Aktuelle Position von Siemens Healthcare GmbH

Prozessplanungsleiter (w/m/d) Vakuumtechnik oder komplexe Baugruppen

Prozessplanung / -betreuung, Produktionsprozesse
Medizintechnik, Röntgenquellen
Professional, (Hoch-)Spezialisiert
Vollzeit
Ab sofort
Unbefristet
ID263129
Sie wollen die Zukunft des Gesundheitswesens maßgeblich mitgestalten & bringen fundierte Kenntnisse in der Prozessplanung mit? In dieser Position übernehmen Sie die Leitung der Prozesstechnologiegruppe bestehend aus Experten, z. B. für die Bereiche Werkstofftechnik, Verbindungstechnik & Vakuumtechnik. Mit Ihrer Expertise sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf im Betriebslabor, erstellen Richtlinien & planen, analysieren & optimieren bestehende Prozesse. Treiben Sie den Pioniergedanken in einem flexiblen, dynamischen Umfeld mit voran & nutzen Sie die Gelegenheit, sich beruflich & persönlich weiterzuentwickeln. Profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen, abwechslungsreichen Herausforderungen & optimalen Rahmenbedingungen bei einem als Great Place to Work zertifizierten Unternehmen.
Alle Details zur Position

Finden Sie heraus, ob Sie sich qualifizieren:

Zum Test

Alle Details zur Position finden Sie hier:

Unternehmen Das ist Ihr Arbeitgeber:

Siemens Healthineers
Börsennotiert Tochtergesellschaft
50.000 - 99.999 ca. 250 Mitarbeiter am Standort
Gesundheit & Soziales Medizin & Forschung Pharma & Medizintechnik
Weltweit führendes Medizintechnikunternehmen Seit 120 Jahren Pioniere im Gesundheitswesen > 90% der 100 führenden Gesundheitseinrichtungen der Welt sind Partner In über 70 Ländern vertreten Große Nachfrage bei Kunden 240.000 Menschen kommen pro Std. weltweit als Patient mit den Geräten in Kontakt Jeden Tag profitieren etwa 5 Millionen Patienten weltweit Innovative Technologien & Dienstleistungen aus den Bereichen: Diagnostik Therapeutische Bildung Labordiagnostik Molekulare Medizin Point of Care Diagnostik Healthcare IT KI Künstliche Intelligenz und Digitale Gesundheits- & Unternehmensdienstleistungen Forschungsprojekte mit der Friedrich-Alexander-Universität Eigenes Imaging Science Institute in Erlangen Umfangreiches Angebot an technischen Training & Anwendungs-Schulungen An verschiedenen Orten in DE & USA
Diversität wird groß geschrieben Work-Life-Balance Potentiale fördern Internationalen Austausch unterstützen Arbeit in multidisziplinären Teams Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in allen Bereichen Anerkennung & Wertschätzung jedes einzelnen Mitarbeiters ist eine Basis des Erfolges

Perspektiven Das sind Ihre Chancen:

Individuell gestaltbar Technische Seminare / Schulungen Umfangreiches Weiterbildungsprogramm
Leistungsabhängig Vielzahl an Karriere- / Aufstiegschancen Spezialisten- oder Führungslaufbahn
Unbefristeter Arbeitsvertrag Wachsende & beständige Branche Zukunftsträchtiger Aufgabenbereich

Kolleg/innen Das ist Ihr Team:

10 direkte Kolleg/innen
Sehr divers / von Jung bis Alt
Bundesweit
Deutsch Englisch
Flache Hierarchien Projektabhängig Berichterstattung an Fertigungsleitung

Vergütung Das erhalten Sie für Ihre Arbeit:

Erfahrungs- & qualifikationsabhängig Von 65.000 bis 80.000 Euro Brutto Pro Jahr Bezahlung nach Tarif Fixgehalt zzgl. Bis zu 15% Leistungszulage und Tariflicher Erfolgskomponenten Für Experten individuelle Gehaltspakete möglich Jetzt Eignung testen & Erstgespräch vereinbaren
Weihnachtsgeld Urlaubsgeld Beteiligung am Geschäftserfolg Aktienprogramm für Mitarbeiter
30 Tage / Jahr
Flexible Arbeitszeitregelung mit Gleitzeitkonten
Diverse weitere Mitarbeiterangebote z.B. Kinderbetreuungszuschuss Betriebliche Altersvorsorge Gesundheitsangebote / -aktionen Job-Ticket / öffentliches Nahverkehrsticket Mobiles Arbeiten Attraktive Modelle der Entgeltumwandlung Sonderurlaub bei Geburt / Hochzeit / Todesfällen

Aufgaben Das sind Ihre Verantwortungen:

Aufgaben
Leitung der Prozesstechnologiegruppe & des Betriebslabors Bestehend aus Experten z. B. für die Bereiche Werkstofftechnik, Verbindungstechnik, Vakuumtechnik
Weiterentwicklung vorhandener Technologien innerhalb der Herstellungsprozesse von Röntgenröhren u. a. Verbindungstechnologien Hochtemperatur- & Lötprozesse Vakuumprozesse Evakuieren von Röntgenröhren Endprüfung Scouting & Einführung neuer Technologien und Prozessimplementierung innerhalb der Neuentwicklung Prozessvalidierungen sowie Prozessänderungen Generierung & Umsetzung von Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung sowie Erstellung entsprechender Richtlinien Leitung des Betriebslabors z. B. Personalanleitung Analyse & Optimierung bestehender Prozesse Prüfung des Wareneingangs Planung & Beschaffung der Werkstoffe Unterstützung anderer Fachabteilungen bei der Durchführung Ihrer Projekte
MS Office Minitab 6 Sigma
Verantwortung
Kolleg/innen im Team Mitarbeitenden anderer Teams Einem / wenigen Vorgesetzten Freiberuflern / Zulieferern / externen Dienstleistern
Projektabhängig
Führung von ca. 10 Mitarbeitenden
Projektabhängig

Qualifikation Das sollten Sie mitbringen:

Erfahrung
2 Jahre Im Bereich der Prozessplanung In der Prüfung von komplexen Baugruppen oder In der Vakuumtechnik
z. B. als Prozessingenieur Prozessplaner Prozesstechnologe (w/m/d)
z. B. (Produzierende) Industrie & Maschinenbau Pharma & Medizintechnik Lebensmitteltechnologie Anlagenbau
Fähigkeiten
Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden (mindestens 10 Personen) oder In der Projektleitung Effektive Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen Erfahrung in der Anwendung von Statistik, Datenanalysen ISO 9001 ISO 13485 Prozesswissen z. B. in den Bereichen Werkstofftechnik Vakuumtechnik Reinigungstechnik Gute Kenntnisse in der Durchführung von Prozessvalidierungen & Verifikationen Von Vorteil: Kenntnisse statistischer Qualitätsnormen 6 Sigma Minitab
Teamfähigkeit Lernbereitschaft Kommunikationsstärke Flexibilität Verantwortungsbewusstsein Sicheres Auftreten
Strukturiert Analytisch Prozessorientiert Lösungsorientiert Systematisch
Ausbildung
Mindestens Bachelor Master oder Diplom
MINT Werkstofftechnik Physik Fertigungstechnik Elektrotechnik Produktion Maschinenbau oder Vergleichbar
Deutsch und Englisch Konversationssicher

Standort Das ist Ihr Umfeld:

Rudolstadt (bei Erfurt) und Aus dem Home Office ca. 40% / Monat Umzugshilfen möglich
Ausreichend kostenfreie Parkplätze Gute Bahn-Verbindung nach Jena
Gewerbe-Mischgebiet Blick ins Grüne Idyllische Umgebung
Helle Räumlichkeiten Kurze Wege zu Kolleg/innen Moderne Einrichtung
Individuelle Materialien auf Anfrage möglich Laptop Weitere(r) Bildschirm(e) Smartphone
Direkte / umfangreiche Kommunikation Flache Hierarchien Führung auf Augenhöhe Positives Arbeitsklima
Küche Kühlschrank Mikrowelle Kostenfreies Wasser Moderne Kaffeemaschine WLAN (auch privat nutzbar)

Ablauf Das ist Ihr Alltag:

Flexibel
Vollzeit 38 Std. / Woche
Montag - Freitag
Flexibel
Business Casual
Sehr flexibel
Gelegentlich Zu Partnern vor Ort

Interessiert? Wir beantworten Fragen & stellen den Kontakt her:

Nicht die richtige Position? Helfen Sie Ihren Bekannten und Freunden.