07.07.2016  Von   Florian Burchett

Interaktive Bewerbungsprofile - Die Evolution des Lebenslaufs

Interaktive Bewerbungsprofile sind eine zeitgemäße Lösung zur digitalen Vorstellung. Mit einem Klick auf den persönlichen Link erhält man Zugang zu allen relevanten Informationen. Übersichtliches Kennenlernen statt Downloaden und Drucken. Und so geht's:

Dein persönliches Karriereprofil kannst du dir am besten wie deine eigene Homepage vorstellen. Du kannst deine Privatsphäre über den Status deines Profils schützen (deaktiviert, öffentlich oder passwortgeschützt), einen persönlichen Link erstellen, unter dem dein Profil zu finden ist und ein individuelles Design festlegen.


Du kannst deine Informationen jederzeit ändern und in Echtzeit aktualisieren. So kannst du vielen Personen gleichzeitig den Zugriff zu den aktuellsten Daten ermöglichen - jederzeit, von überall aus, auf jedem Endgerät. Lege jetzt dein Profil an.



Nutze die Möglichkeit deine Bildungen oder Erfahrungen zu beschreiben. Erkläre den roten Faden, deine Motivation oder Lücken im Lebenslauf. So gibst du deinem Lebenslauf einen persönlichen Touch. Füge Zeugnisse, Referenzen, Arbeitsproben u.v.m. zum jeweiligen Lebensabschnitt hinzu.


Die Dateien, Links und Dokumente beschreiben und belegen diese Station noch genauer und deine Unterlagen sind chronologisch sortiert.


Editiere deine fachlichen, sozialen und sonstigen Fähigkeiten, die du während deines Werdegangs erworben hast. Du kannst diese von 1 (leichte Berührungspunkte) bis 6 (Vollprofi) bewerten. Und deine Skills so differenzieren. 



Nutze die Gelegenheit des Vorstellungsbereiches, um dich in wenigen Worten vorzustellen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und du hast die Chance, einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen, denn diese Beschreibung steht an oberster Stelle.


Ein Video sagt mehr als jeder Beschreibungstext. Lade dein persönliches Vorstellungsvideo hoch und ermögliche deinen Profilbesuchern, dich bereits beim Erstkontakt besser kennenzulernen. Mit dem Zalvus Persönlichkeitstest kannst du deine Stärken ermitteln und in deinem Profil anzeigen.



Einmal für immer - Lege jetzt dein Profil an und füge einfach eine neue Station hinzu wenn sich etwas verändert. Dieses Karriere-Profil ist der letzte Lebenslauf, den du jemals erstellst.


Und so kann es aussehen, sieh dir die Beispiel Profile von Florian und Matilda an oder erstelle dein eigenes Profil - Zum Bewerbungsmanager.



Teilen macht's noch besser!

Von:
Florian Burchett