Referendar (w/m/d) für Arbeitsrecht

Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht
Metall- und Elektroindustrie
(Young) Professionals, Einstieg nach dem 1. Staatsexamen
Vollzeit, Teilzeit (z. B. 2-3 Tage / Woche)
Flexibel
Bereit für Ihre Station im Arbeitsrecht? Nutzen Sie die Gelegenheit beim größten tarif- und sozialpolitischen Arbeitgeberverband und gestalten Sie die Tarifpolitik der Metall- und Elektroindustrie (M+E) in der Region. Profitieren Sie von einem sinnstiftenden und eigenverantwortlichen Arbeitsumfeld sowie attraktiven Rahmenbedingungen. Freuen Sie sich auf professionelle Begleitung in Ihrem Referendariat und hervorragende Übernahmechancen.
Alle Details zur Position

Finden Sie heraus, ob Sie sich qualifizieren:

Zum Test

Alle Details zur Position finden Sie hier:

Erfahrung
Mindestens (Zeitnah) abgeschlossenes 1. Staatsexamen
Fähigkeiten
Vorausgesetzt: Interesse am Arbeitsrecht Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
Teamfähigkeit Kommunikationsstärke Flexibilität Durchsetzungsfähigkeit Eigenverantwortung
Lösungsorientiert Strukturiert Selbstständig Kooperativ Motivierend
Ausbildung
(Zeitnah) Abgeschlossenes 1. Staatsexamen
Rechtswissenschaften
Deutsch Verhandlungssicher In Wort und Schrift Von Vorteil: Englisch
Individuell gestaltbar Interne und externe Fort- / Weiterbildungen Schnelle Verantwortungsübernahme Praxisbezogene Tätigkeiten
Leistungsabhängig Fachlaufbahn möglich Volljurist / Fachanwalt (w/m/d) Arbeitsrecht der M+E Branche Sehr gute Übernahmechancen nach dem 2. Staatsexamen (Probezeitverkürzung)
Zukunftsträchtiger Aufgabenbereich Krisenfeste Position
Aufgaben
Begleitung als Referendar (w/m/d) bei der juristischen Betreuung von Mitgliederunternehmen In allen Fragen des Kollektiven und individuellen Arbeits-, Tarif- und Sozialrechts
Zuarbeit und Begleitung von Dauermandantschaften Gerichtlichen Verfahren und Sonstiger Verfahren z. B. Schlichtungs- und Einigungsstellen Aktive Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Schulungen, Seminaren oder Arbeitskreisen z. B. zu Themen wie AGG sowie Erlangen von Praxiswissen in der Vertrags- und Verhandlungsführung z. B. bei der Verhandlung eines Tarifvertrags mit der IG Metall
MS Office
Verantwortung
Kolleg/innen im Team Mitarbeitenden anderer Teams Einem / wenigen Vorgesetzten Geschäftsführung, Management und Personalabteilung der Mitgliedsunternehmen
Arbeitszeitbezogen Zwischen 500 und 2.500 Euro Pro Monat (z. B. 2 Tage / Woche = 1.000,- Euro oder 5 Tage / Woche = 2.500,- Euro) Jetzt Eignung testen und Erstgespräch vereinbaren
An einem der Standorte von Südwestmetall und Vor Ort zu den Mitgliedsunternehmen in der Region
Standortabhängig
Standortabhängig
Modernes Bürogebäude Hoher Komfort Helle Räumlichkeiten Moderne Einrichtung Klimaanlagen
Flache Hierarchien Direkte / umfangreiche Kommunikation Positives Arbeitsklima Kollegialer Zusammenhalt
Küche Kostenfreier Kaffee / Tee Kostenfreies Wasser
Südwestmetall Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.
Verein
201 bis 500 Beschäftigte
Lokaler Verein Arbeitgeberverband für die Metall- und Elektroindustrie
Seit über 75 Jahren Tarif- und sozialpolitischer Arbeitgeberverband Der größten und stärksten Branche in Baden-Württemberg Metall- und Elektroindustrie (M+E) Gestaltung von Tarifverträgen Gemeinsam mit den Sozialpartnern Arbeit von heute und morgen gestalten Nachwuchs sichern sowie wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen fördern
Standortabhängig 7-12 juristische Kolleg/innen
Sehr divers
Aus der Region
Deutsch
Flache Hierarchien
Flexibel
Flexibel z. B. Ab 2 Tagen / Woche möglich oder 5 Tage / Woche
Montag - Freitag
Flexibel
Business Casual
Zu den Mitgliedsunternehmen in der Region

Interessiert? Wir beantworten Fragen und stellen den Kontakt her:

Nicht die richtige Position? Jetzt mit Freund/innen und Bekannten teilen.