Dieses Inserat ist nicht mehr aktiv
Aktuelle Position von Volkswagen AG

Experte (w/m/d) für Functional Safety Management

Entwicklung, Steuerungsprozesse
Automobil, E-Mobilität, Fahrzeugbau
Professional, Senior
Vollzeit (35 Stunden / Woche)
Ab sofort
Unbefristet
Sie sind bereit, Ihre Expertise im Bereich Entwicklungsprozesse in einem der größten Unternehmen der Welt einzubringen? Als Expert/in (w/m/d) für Functional Safety sind Sie im Änderungs- und Prozessmanagement tätig, um die Sicherstellung sich stetig wechselnder Zielvorgaben hinsichtlich Technik, Kosten und Qualität zu garantieren. Durch Ihre Arbeit wirken Sie beim Umbruch hin zu Elektromobilität mit und unterstützen einen Weltkonzern in einer Zeit des tiefgreifenden Wandels auf dem Weg zur digitalen Welt. Genießen Sie ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit und profitieren Sie von einem multilateralen, internationalen Stakeholder-Netzwerk sowie optimalen Rahmenbedingungen.
Alle Details zur Position

Alle Details zur Position finden Sie hier:

Individuell gestaltbar Interne & externe Fort- / Weiterbildungen
Vielzahl an Karriere- / Aufstiegschancen Verschiedenste Karrierepfade möglich Expertenlaufbahn möglich Leistungsabhängig
Zukunftsträchtiger Aufgabenbereich Unbefristeter Arbeitsvertrag Krisenfeste Position Wachsende & beständige Branche
Erfahrungs- & qualifikationsabhängig Von 65.000 bis 90.000 Euro Brutto Pro Jahr Für Experten: Individuelle Vergütungspakete verhandelbar Realistische Einschätzung im Erstgespräch Jetzt Eignung testen & Erstgespräch vereinbaren
Grundgehalt Pro Jahr Qualifikationsabhängig Auszahlung in 12 Monatsgehältern
30 Tage / Jahr
Freiraum zur Umsetzung eigener fachlicher Projekte Sehr hohes Forschungsniveau mit Veröffentlichungen in Top-Journals Diverse weitere Mitarbeiterangebote z.B. Attraktive Modelle der Entgeltumwandlung Betriebliche Altersvorsorge Betriebsarzt Elternzeit Gesundheitsangebote / -aktionen Händlervergünstigungen Job-Ticket / öffentliches Nahverkehrsticket Mobiles Arbeiten Subventioniertes Mittagessen Zahlreiche Zusatzvergütungen Sportangebot
Aufgaben
Erfolgreiche Planung, Koordinierung & Bearbeitung des Konfigurations-, Varianten- & Änderungsmanagements Entwicklung von Leistungselektronik für E-Fahrzeugantriebe sowie Sicherstellung der Entwicklungsqualität
Weiterentwicklung & Dokumentierung der Prozesse im Bereich Leistungselektronik und Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit (Traceability) (inkl. ASPICE-Aktivitäten zu SUP.2 bis SUP.10 und MAN.3&5) sowie Vertretung des Aufgabengebietes in Assessments und Unterstützen der Projekt- & Teilprojektleitung In einer Schnittstellenposition zwischen Interner Entwicklungsabteilung Projektleitenden sowie Externen Assessoren bei Audits Unter Sicherstellung der Einhaltung von Zielvorgaben für Technik, Kosten, Qualität & Terminen Gemäß: Automotive Spice ISO 26262 und ISO 21434 Außerdem: Weiterentwickeln & Etablieren der A-Spice Prozesse
ASPICE ISO 26262 ISO 21434 Interner Entwicklungsprozess
Verantwortung
Kolleg/innen im Team Mitarbeitenden anderer Teams Einem / wenigen Vorgesetzten
Flexibel
35 Std. / Woche
Montag - Freitag
Flexibel
Nach Absprache
gelegentlich zu anderen Standorten (KS/WOB/IN)
Erfahrung
Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung Im Bereich Entwicklungsprozesse Im Bereich Automotive, Automatisierungstechnik oder Luft- und Raumfahrt
Experte für Entwicklungsprozesse Experte für Functional Safety Management (w/m/d)
Automobil- & Fahrzeugbau (Produzierende) Industrie & Maschinenbau Luft- & Raumfahrt
Fähigkeiten
Erfahrungen im Bereich Automotive Spice, ISO 26262, Cyber Security oder vergleichbaren Bereichen Praktische Erfahrung im Konfigurations- oder Änderungsmanagement Kenntnisse: Im Umgang mit Software für Application-Lifecycle-Management (ALM) oder Im Product-Lifecycle-Management (PLM) Von Vorteil: Praktische Erfahrungen in der Moderation von FMEAs
Kommunikationsstärke Moderationsfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit Entschlossenheit Sicheres Auftreten Teamfähigkeit
Qualitätsorientiert Kooperativ Dienstleistungs- / Serviceorientiert Pragmatisch Eigenmotiviert Prozessorientiert Selbständig
Ausbildung
Bachelor Master Diplom oder Promotion oder Vergleichbare Qualifikationen
Ingenieurwissenschaften MINT
Deutsch und Englisch Konversationssicher
Volkswagen Aktiengesellschaft
Konzern
>100.000
Automobil- & Fahrzeugbau
Umfangreiche Weiterbildungs- & Förderprogramme Einer der größten Arbeitgeber weltweit Möglichkeit Arbeitsbereiche & internationale Standorte des Konzerns weltweit kennenzulernen Diverse Konzernvorteile & Benefits
Wolfsburg oder Kassel / Baunatal oder Ingolstadt (zukünftig geplant) sowie Mobiles Arbeiten (bis zu 80%) (Finanzielle) Umzugshilfe möglich
Gute ÖPNV-Anbindung Erreichbarkeit: (Haupt-) Bahnhof Bus-Haltestelle Autobahnanbindung Ausreichend kostenfreie Parkplätze Ausreichend gesicherte Fahrradstellplätze
Standortabhängig: Großes Firmengelände Mitarbeiterrestaurant(s) Eigener Campus Imbisse / Schnellrestaurants Kiosk
Helle Räumlichkeiten Kurze Wege zu Kolleg/innen Moderne Einrichtung
Individuelle Materialien auf Anfrage möglich Ergonomische Ausstattung
Direkte / umfangreiche Kommunikation Positives Arbeitsklima Kollegialer Zusammenhalt Führung auf Augenhöhe
15 Kolleg/innen (verteilt über verschiedene Standorte)
Sehr divers / von Jung bis Alt
International
Deutsch Englisch
Klare Strukturen Berichterstattung an > Abteilungsleiter/in

Interessiert? Wir beantworten Fragen und stellen den Kontakt her:

Nicht die richtige Position für Sie? Helfen Sie Ihren Bekannten und Freund/innen.