Partnerbedingungen

Folgende Bedingungen gelten zusätzlich zu unseren Datenschutzbestimmungen bei der Weiterleitung von Informationen & Unterlagen an untenstehende Unternehmen.

Siemens /Für eine Vorstellung bei Siemens gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie gestatten dem Unternehmen, Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von bis zu 36 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für die jeweilige Position zu verarbeiten und zu nutzen. Sie willigen ein, dass Ihre personenbezogenen Daten von dem Unternehmen für Recruiting-Zwecke verwendet werden und die Verarbeitung mit Hilfe des externer Dienstleisters Avature erfolgt, der die personenbezogenen Daten im Auftrag des Unternehmens verarbeitet, möglicherweise von außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums liegenden Standorten aus, jedenfalls aber im Einklang mit geltendem Recht. 

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Einwilligungserklärung freiwillig erfolgt und dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie eine E-Mail an hrit-tools-support.cz@siemens.com senden.

Die Datenschutzrichtlinien können unter https://4connect.siemens.com/DPCSFILES abgerufen werden.

TÜV Süd /Für eine Vorstellung bei TÜV Süd gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie bestätigen, dass Ihre Daten online in das Recruiting-Tool der TÜV Süd Gruppe geladen werden dürfen und stimmen den Datenschutzbestimmungen der TÜV Süd Gruppe zu.

Helaba /Für eine Vorstellung bei Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie bestätigen, dass Ihre Daten an die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale übermittelt werden dürfen und stimmen den Datenschutzbestimmungen für Bewerber zu.

msg life /Für eine Vorstellung bei msg life gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie bestätigen, dass Ihre Daten an die msg life Gruppe übermittelt werden dürfen und stimmen den Datenschutzbestimmungen zu.

DeepL /Für eine Vorstellung bei DeepL gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie bestätigen, dass Ihre Daten online in das Recruiting-Portal der DeepL GmbH geladen werden dürfen und stimmen den Datenschutzbestimmungen der DeepL GmbH zu.

Bundesdruckerei /Für eine Vorstellung bei der Bundesdruckerei gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Erklärung zur Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten im Bewerbermanagementsystem der Bundesdruckerei GmbH

1. Mit der Nutzung des Bewerbermanagementsystems oder mit der Abgabe einer Bewerbung bekunden Sie Ihr Interesse, eine Beschäftigung in der Bundesdruckerei-Unternehmensgruppe (Bundesdruckerei GmbH und Tochtergesellschaften) aufnehmen zu wollen oder sich intern weiterzuentwickeln, sofern Sie bereits bei der Bundesdruckerei GmbH beschäftigt sind. Ihre durch das Bewerbermanagementsystem abgefragten personenbezogenen Daten bzw. diejenigen, die Sie uns im Rahmen der Bewerbung zukommen lassen, werden innerhalb des Unternehmens ausschließlich für die von Ihnen ausgewählte Stellenbeschreibung genutzt. Es haben nur die mit dem Bewerbermanagementsystem befassten Mitarbeiter des Unternehmens Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke durch die Bundesdruckerei GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

2. Bitte beachten Sie, dass Sie selbst für die Richtigkeit der von Ihnen im Bewerbungsprozess mitgeteilten personenbezogenen Daten verantwortlich sind.

3. Sie willigen ferner ein, dass die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses angegebenen personenbezogenen Daten an den mit der Datenverarbeitung nach § 11 BDSG beauftragten Systemdienstleister Lumesse GmbH, Flughafenstraße 103, 40474 Düsseldorf, weitergeleitet und auf deren Servern gespeichert werden. Sofern die Bundesdruckerei zukünftig mit einem anderen Systemdienstleister im Bewerbungsmanagement kooperieren, wird die Bundesdruckerei von Ihnen eine separate schriftliche Einwilligung einholen.

4. Sie sind jederzeit berechtigt, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen. Hierzu richten Sie Ihren Widerruf an die in der unternehmensweiten Datenschutzerklärung genannte Post- oder Email-Adresse.

5. Ihre Daten werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

6. Die Bundesdruckerei GmbH setzt sowohl technische als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder auch unbefugten Zugriff zu schützen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, um den Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Hierfür kommt eine TLS-Verschlüsselung zum Einsatz. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

7. Zusätzlich zu dieser Einwilligungserklärung können Sie unter folgendem Link die unternehmensweite Datenschutzerklärung einsehen.

Schindler /Für eine Vorstellung bei Schindler gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie bestätigen, dass Ihre Daten online in das Recruiting-Portal der Schindler AG geladen werden dürfen und stimmen den folgenden Bestimmungen der Schindler AG zu:

Die deutsche Schindler-Gruppe wird übermittelte Kandidatendaten für maximal 180 Tage speichern und verarbeiten. Betroffen sind mindestens Name und Vorname sowie die Kontaktdaten. Die Daten werden streng vertraulich behandelt, nicht unbefugt an Dritte weitergegeben und nach Ablauf der Frist gelöscht. Die komplette Datenschutzerklärung finden Sie hier und hier.

Alvotech Germany GmbH /Für eine Vorstellung bei Alvotech Germany gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie versichern die Richtigkeit der übermittelten Informationen. Sie akzeptieren, dass bewusst falsche Angaben die Alvotech Germany GmbH zu einer Anfechtung des angestrebten Arbeitsvertrages berechtigen könnten. Sie bestätigen, dass Ihre Daten online in das Recruiting-Tool der Alvotech Germany GmbH geladen werden dürfen und stimmen den Datenschutzvereinbarungen der Alvotech Germany GmbH zu. Sie sind damit einverstanden, dass Ihre Daten auch über eine konkrete Stellenbesetzung hinaus gespeichert werden und hinsichtlich anderer Vakanzen bei der Alvotech Germany GmbH ausgewertet und verarbeitet werden dürfen.

Audi /Für eine Vorstellung bei der AUDI AG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie gestatten der ZALVUS GmbH die Registrierung im Karriereportal https://www.audi.com/de/career.html in Ihrem Namen. Hierfür werden folgende personenbezogenen Daten übermittelt:

  • Ansprache
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail
  • Passwort (kann jederzeit zurückgesetzt werden)
  • Gehaltsvorstellungen
  • Berufliche Verfügbarkeit
  • Vorliegen einer Arbeitserlaubnis für EU-Staaten
  • Umzugsbereitschaft für eine Anstellung
  • Berufliche Reisebereitschaft
  • Vollständigkeit von Bewerbungsunterlagen
  • Einverständnis für andere Positionen innerhalb der AUDI AG geprüft und kontaktiert zu werden

Informationen zum Datenschutz bei Audi im Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Darüber hinaus stimmen Sie einer offiziellen Bewerbung für die ausgeschriebene Vakanz und der Übermittlung aller elektronisch und telefonisch übermittelten Informationen zu. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Einwilligungserklärung freiwillig erfolgt und dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an datenschutz@zalvus.com zu widerrufen.

Schufa Holding AG /Für eine Vorstellung bei Schufa gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie versichern die Richtigkeit der übermittelten Informationen. Sie akzeptieren, dass bewusst falsche Angaben die SCHUFA Holding AG zu einer Anfechtung des angestrebten Arbeitsvertrages berechtigen könnten. Sie bestätigen, dass Ihre Daten online in das Recruiting-Tool der Schufa Holding AG geladen werden dürfen und stimmen den Datenschutzvereinbarungen der Schufa Holding AG zu. Sie sind damit einverstanden, dass Ihre Daten auch über eine konkrete Stellenbesetzung hinaus gespeichert werden und hinsichtlich anderer Vakanzen bei der SCHUFA Holding AG ausgewertet und verarbeitet werden dürfen. 

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Einwilligungserklärung freiwillig erfolgt und dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an datenschutz@zalvus.com zu widerrufen.

Siemens Gamesa /Für eine Vorstellung bei Siemens Gamesa gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Bei einer Bewerbung für eine Position bei Siemens Games akzeptieren sie zusätzlich die Geschäftsbedingungen. Sie akzeptieren außerdem die SiemensGamesa Workday Privacy Policy für den Erhalt und die Verwaltung Ihrer Daten im Karrieresystem. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Einwilligungserklärung freiwillig erfolgt und dass Sie das Recht haben, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Nachricht an datenschutz@zalvus.com zu widerrufen.

Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG /Für eine Vorstellung bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie willigen ein, dass die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Sie für weitere Informationen für eine Tätigkeit bei der Allianz unter der von Ihnen genannten Telefonnummer kontaktieren darf. Zudem willigen Sie der Kontaktaufnahme per E-Mail ein.

Sie willigen außerdem ein, dass die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG die zu Ihrer Ansprache zwecks Tätigkeit bei der Allianz weitergegebenen Daten in dem erforderlichen Umfang verarbeiten darf.

Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Aral AG /Für eine Übermittlung an die Aral AG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Aral Aktiengesellschaft sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Deutsche Bank AG /Für eine Übermittlung an die Deutsche Bank AG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Deutsche Bank AG und der Finanzberatungsgesellschaft mbH der Deutschen Bank sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

HUK-COBURG /Für eine Übermittlung an die HUK-COBURG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die HUK-COBURG sowie den Information zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses werden Ihre Daten über weitere 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gespeichert.

ZEISS /Für eine Übermittlung an ZEISS gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an ZEISS sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

INVERTO /Für eine Übermittlung an INVERTO gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an INVERTO sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

STAUFF /Für eine Übermittlung an die Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Neumann&Müller /Für eine Übermittlung an die Neumann&Müller GmbH & Co. KG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Neumann&Müller GmbH & Co. KG sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Lidl Stiftung & Co. KG /Für eine Übermittlung an die Lidl Stiftung & Co. KG gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Lidl Stiftung & Co. KG sowie den Information zur Verarbeitung Ihrer Daten zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses werden Ihre Daten über weitere 6 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens gespeichert.

Dobler GmbH /Für eine Übermittlung an die Dobler GmbH gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die Dobler GmbH sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

Zusätzlich erklären Sie sich einverstanden, dass zuständige Mitarbeiter von DOBLER und der verbundenen Gesellschaften innerhalb DOBLER Einblicke in die von Ihnen angegebenen Bewerberdaten erhalten. Eine Übersicht über die genannten Gesellschaften finden Sie hier.

Ebenfalls erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerberdaten für einen Zeitraum von zwei Jahren ab Übersendung für weitere Bewerbungsverfahren verwenden und speichern dürfen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Umgang mit den Bewerberdaten und zum Widerruf erhalten Sie hier.

FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH /Für eine Übermittlung an die FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie stimmen der Übermittlung Ihrer Daten an die FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH sowie den Datenschutzbestimmungen zu. Diese Erklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

EnBW GmbH /Für eine Übermittlung an die EnBW GmbH gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Sie erteilen Zalvus Ihr Einverständnis in die Übermittlung aller für die jeweilige Stelle erhobenen und relevanten Daten zu Ihrer Person, zur weiteren Verarbeitung an das Recruiting der EnBW GmbH. Diese Übermittlung kann sowohl per verschlüsselter E-Mail oder durch hochladen der Daten in das Recruiting Tool der EnBW erfolgen. Mit der Zustimmung in die Übermittlung der Daten, erklären Sie zudem Ihr Einverständnis in die Datenschutzhinweise für Bewerber und Interessenten der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und ihrer Tochtergesellschaften.